Go Back

Zupfbrot mit Kräutern und Käse

Zutaten
  

  • 800 gr Mehl
  • 475 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Würfel Hefe frisch
  • 1 TL Honig
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 TL Salz
  • 100 gr weiche Butter
  • frische Kräuter wie Schnittlauch, Thymian, Petersilie, Oregano, Olivenkraut
  • Parmesan
  • Knoblauch optional

Anleitungen
 

  • Die Hefe mit etwas lauwarmem Wasser und dem Honig auflösen. Zusammen mit dem Mehl, Salz, Öl und dem restlichen Wasser zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
  • Den Teig zugedeckt mindestens eine Stunde gehen lassen bevor er weiterverarbeitet wird.
  • Den Teig zu einem dünnen Rechteck ausrollen und mit der weichen Butter bestreichen. Kräuter eurer Wahl zerkleinern, den Parmesan reiben und auf dem Teig verteilen. Optional: fein gehackter Knoblauch.
  • Eine Kastenform mit Backpapier auslegen, damit sich das Brot nach dem Backen leicht aus der Form löst. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen.
  • Je nach Größe eurer Kastenform Quadrate oder Rechtecke aus dem Teig zuschneiden und senkrecht in die Form schichten.
  • Das Zupfbrot je nach Größe der Form etwa 45 Minuten goldgelb backen.