Go Back

Zutaten
  

Für den Teig

  • 6 Eier
  • 120 gr Schokolade grob gehackt
  • 200 gr gemahlene Mandeln
  • 200 gr gemahlene Haselnüsse
  • 150 gr gehackte Mandeln
  • 80 gr brauner Zucker
  • 5 EL Honig
  • 20 gr Lebkuchengewürz
  • 1/2 Flasche Bittermandelaroma
  • 2 TL Rum
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL gemahlene Orangenschale optional
  • 2 TL gemahlene Zitronenschale optional
  • Backoblaten 5 oder 7 Zentimeter Durchmesser

Für die Glasur

  • Schokoladenkuvertüre
  • 2 TL Zitronensaft
  • 4 TL Puderzucker

Anleitungen
 

  • Die Eier mit dem Zucker und dem Salz schaumig rühren. Die restlichen Zutaten unterrühren und den Teig für etwa 30 Minuten ziehen lassen.
  • Den Lebkuchenteig mit Hilfe einer Lebkuchenglocke auf passende Oblaten geben. Mit feuchten Händen die Kanten glatt streichen und bei 165 Grad Umluft 20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.
  • Alternativ kann der Teig auch mit den Händen auf den Oblaten verteilt werden. Dazu Kugeln formen und auf die Oblaten drücken.
  • Die lauwarmen Lebkuchen in Schokolade oder Zuckerglasur tunken. Für die Zuckerglasur einfach den Zitronensaft mit dem Puderzucker verrühren bis eine zähflüssige Masse entsteht.