Go Back

Rustikales Kartoffelbrot

Zutaten
  

  • 400 gr Kartoffeln mehlig, gekocht
  • 400 gr Weizenmehl
  • 1 Pkg Trockenhefe
  • 1 TL Honig
  • 15 gr Salz
  • 5 gr Brotgewürz
  • 200 ml Wasser lauwarm
  • 70 gr Walnüsse optional

Anleitungen
 

  • Die Hefe mit etwas lauwarmen Wasser und Honig gut verrühren und etwa eine Minute quellen lassen.
  • Die gekochten Kartoffeln schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Habt ihr keine Kartoffelpresse, könnt ihr die Kartoffeln einfach in sehr kleine Würfel schneiden. Die restlichen Zutaten sowie das Hefegemisch zugeben und zu einem Teig verkneten. Den Teig abgedeckt bei Zimmertemperatur etwa zwei Stunden gehen lassen.
  • Einen Brotlaib formen und nochmals etwa eine Stunde abgedeckt gehen lassen.
  • Backrohr auf 245 Grad vorheizen und einen feuerfesten Topf (gusseisener Brotbacktopf) inkl. Deckel im Backrohr für ca. 30-40 Minuten aufheizen. Den Brotlaib kreuzförmig einschneiden. Den Brotlaib zusammen mit dem Backpapier in den Topf heben und den Deckel schließen. Nach 30 Minuten die Temperatur auf 220 Grad reduzieren und und weitere 20 Minuten fertig backen.