Sommerliches Erfrischungsgetränk - spanischer Sangria

Sangria erfrischendes Sommergetränk mit Alkohol

Alle die schon mal in Spanien Urlaub gemacht haben, kennen es wahrscheinlich: Sangria, das erfrischende Sommergetränk mit Alkohol. Sangria ist dort nämlich eines der beliebtesten alkoholischen Getränke. Gemacht wird dieser spanische Sommer Cocktail mit Rotwein, etwas Brandy, Orangensaft und jede Menge frischen Früchten.  

Frische Früchte für sommerliches Erfrischungsgetränk Sangria

Welcher Wein ist der Richtige für dieses erfrischende Sommergetränk?

Eines gleich vorweg: Dein Sangria wird nur so gut, wie der darin verwendete Wein. Es empfiehlt sich also nicht, einen billigen Rotwein zu verwenden von dem man im schlimmsten Fall am nächsten Tag auch noch Kopfschmerzen bekommt. Genauso wenig ist es jedoch sinnvoll eine teure Reserve herzunehmen. Am besten verwendet man einen jungen leichten Rotwein. So behält der Sangria nämlich seine Leichtigkeit und kann das Aroma und den Geschmack der Früchte perfekt aufnehmen. In Spanien kommt oft Rioja zum Einsatz. Tipp: Lagere den Wein bereits einige Stunden vorher im Kühlschrank.

Rotwein für sommerliches Erfrischungsgetränk Sangria

Neben dem richtigen Wein ist auch die Ruhezeit ausschlaggebend für einen richtig guten Sangria. Er sollte idealerweise über Nacht im Kühlschrank ruhen. So entfalten sich die typischen Aromen. Zubereitet wird das sommerliche Getränk übrigens in einem hohen Glaskrug. Kurz vor dem Servieren gibt man große Eiswürfel hinzu und genießt den Sangria eiskalt. 

Sangria ist ein spanisches Sommergetränk mit Alkohol

Sangria gibt es in unterschiedlichsten Varianten. Je nachdem welche Früchte gerade Saison haben – oder du gerade zu Hause hast – können für dieses erfrischende Sommergetränk mit Alkohol verwendet werden: Ob Orangen, Erdbeeren, Äpfel, Birnen, Bananen oder Pfirsiche. Hier kannst du dich je nach Vorliebe voll austoben. Anstatt Brandy kann auch anderer Weinbrand oder Orangenlikör verwendet werden. Solltest du generell keinen Rotwein mögen, gibt es auch weißen Sangria. Anstatt Rotwein wird also Weißwein verwendet. 

Sangria erfrischendes Sommergetränk

Sangria - Erfrischender Sommer Cocktail

Schwierigkeit: Einfach
Portionen

8

Gläser
Zubereitungszeit

20

Minuten

Sangria ist ein erfrischendes Sommergetränk mit Alkohol aus Spanien. Leichter Rotwein wird mit frischen Früchten und einem Schuss Brandy oder Orangenlikör gemischt und eiskalt genossen: Der perfekte Sommer Cocktail also.

Zutaten

  • 1 Flasche junger Rotwein (am besten bereits kühl gelagert)

  • 5 cl Brandy oder Orangenlikör

  • 2 TL Zucker

  • 4 Orangen

  • 10 Erdbeeren

  • 1 Apfel

  • 2 kleine Pfirsiche

  • 1 Banane

  • 250 ml Orangenlimonade

  • 1 Stange Zimt

Zubereitung

  • Die Früchte waschen, in kleine Stücke schneiden und in einen großen Krug geben. Dabei nur eine Orange in Stücke schneiden, die restlichen auspressen. Den Saft zusammen mit dem Wein, dem Brandy und der Orangenlimonade in den Krug füllen. Den Zucker und die Zimtstange hinzugeben.
  • Gut umrühren und im Kühlschrank am besten über Nacht ziehen lassen.
  • Vor dem Servieren Eiswürfel in ein Glas geben und mit Sangria aufgießen.

One Comment

  1. Das werde ich demnächst probieren 😋

Kommentar verfassen